Als Baby Fotografin schätze das Vertrauen meiner Kunden sehr und bin mir meiner Verantwortung, die ich mit der Neugeborenenfotografie auf mich nehme, stets bewusst. Damit das Shooting erfolgreich ablaufen kann, ist zunächst vor allem auf die Terminlichkeit zu achten.

Ein Shooting für Neugeborenenfotos muss bereits vor der Geburt gebucht werden, damit ich auch einen Termin garantieren kann. Dazu muss lediglich der errechnete Geburtstermin bekannt gegeben werden. Dies hat einen einfachen Grund: Neugeborenenfotos werden idealerweise in den ersten 14 Lebenstagen des Neugeborenen erstellt. Denn nur genau in dieser Zeit lässt sich das Baby wunderbar in Pose bringen, ist verschlafen und liebt es in weiche Stoffe gewickelt zu werden. Babyfotos werden vorwiegend in meinem Fotostudio erstellt, weshalb ich auch eine große Auswahlmöglichkeit an Tüchern, Haarbändern, Decken, Körben und vielen anderen Requisiten anbieten kann. Ihr habt auch die Möglichkeit die Fotos im Zuge einer Homestory bei euch zuhause machen zu lassen. Beim Fotoshooting darfst du dich als Mama oder Papa zurücklehnen, und eine kurze Auszeit nehmen. Natürlich dürft ihr aber zwischenzeitlich ausgiebig kuscheln.

>> MEHR INFOS